48h Neukölln

Freitag, 27.06 ab 19:00, Samstag 28.06 ab 14:00, Sonntag, 29.06 14:00-19:00

gymnophobia

EINS Hamit Özbeks zweiteilige Installation bietet die Möglichkeit, Mut zu proben: Als Teilnehmender des Experiments ist man dazu eingeladen, Fragen in zwei unterschiedlichen Situationen zu beantworten. Abweichungen und Übereinstimmungen des Antwortverhaltens werden vor Ort ausgewertet.

ZWEI Bedeckt uns unsere Kleidung oder deckt sie vielmehr auf, wer wir sind? Bin ich nackt, wenn ich nackt bin? Und wo fängt Nacktheit an? Samira Akhavans konzeptuelle Kollektion spielt mit dem Antagonismus von Nacktheit und Angezogen-Sein. Sie lotet die Grenzen und Möglichkeiten der Bedeutungen und Funktionen von Kleidung aus und lädt ein zu einem Gedankenexperiment einer neuen Perspektive auf Nacktheit.
 
48h
fb