Freitag, 21. August, 20 Uhr

Glanz oder Harnisch | Lesung

unnamed

Als die Student_innen der Studiengänge Szenisches Schreiben und Schauspiel der Universität der Künste, Berlin eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachten, fanden sie sich in ihrem Bett zu einer ungeheueren Lesereihe verwandelt.

Alle zwei Monate. Immer freitags. Immer im Gelegenheiten: 90 Minuten Szenische Lesung von bis zu drei Autor*innen. Frische Texte und frische Gesichter. Es geht los mit Texten von Svenja Viola Bungarten, Felix Kracke und Fiona Schreier. Gelesen von Esther Hilsemer, Eva Hüster, Paula Kober, Felix Kracke und Lars Werner.

Event auf Facebook