Freitag, 4. Dezember, 20 Uhr

Dreck und Glamour – Die Tuntengelegenheit

 

151125_DnG_web-Seite0012

Schmutzig und fabelhaft bittet Gitte Schmitz, die Gastgeberin der turbulenten Tuntenshow „Dreck und Glamour“ dieses Jahr in den Berliner Gelegenheiten zu Tisch. Auf dem Showmenü stehen winterliche Gesangs- und Performance-Leckerbissen. Mit dabei sind Brigitte Oytoy, Juwelia, Luxuria Rosenburg, Berta von Bad Plack, Antonella Klaust, Cherry Pie, Patsy l’Amour laLove und weitere bekannte und unbekannte Gesichter aus dem übergalaktischen Tuntenuniversum. Natürlich lässt sich die Gastgeberin selbst nicht lange bitten und tritt in ihrer Paraderolle auf: Sie ist Gitte Schmitz!

Der Eintritt ist frei, alle Spenden gehen an ein Berliner LGBTIQ Projekt. Uns erwartet perverse Politik und prickelndes Bühnengeschehen! Mit betörendem Gesang und glitzernden Performances zerstöckeln wir den heteronormativen Alltag. Was für eine bezaubernde Zusammenkunft der übergalaktisch-polymorphen Superlative.