Freitag, 8. April, 20 Uhr

Dreck und Glamour | Die Tuntengelegenheit

Dreck

Schmutzig und fabelhaft bittet Gitte Schmitz, die Gastgeberin der turbulenten Tuntenshow „Dreck und Glamour“, diesen April wieder in die Berliner Gelegenheiten. Der Winterschlaf ist vorbei und die Show ist prall gefüllt mit den schönsten frühlingshaften Gesangs- und Performance-Leckerbissen. Auf der Bühne beeindrucken uns unter anderem: Didine van der PlatenvlotbrugStrawberry KaeyKSophie Dieschong-Senf, Lisl Arschfick, Saphira A. MonarfistaFlatter Lenzia, Cherry Pie, Polly PullerBrigitte Oytoy, Amanda Wader-Unterwasser, Ivana Banana Plantaga und viele weitere bekannte und unbekannte Gesichter aus dem übergalaktischen Tuntenuniversum. Natürlich lässt sich auch die Gastgeberin selbst nicht lange bitten und tritt wieder in ihrer Paraderolle auf: Sie ist Gitte Schmitz!

Der Eintritt ist frei, alle Spenden gehen an die Queere Geflüchtetenunterkunft. Aufgrund der großen Nachfrage haben wir die Getränkereserven aufgestockt: es gibt wieder das unvergleichlich-leckere Tuntengedeck!

Uns erwartet perverse Politik und prickelndes Bühnengeschehen. Mit betörendem Gesang und glitzernden Performances zerstöckeln wir den heteronormativen Alltag! Was für eine bezaubernde Zusammenkunft der übergalaktisch-polymorphen Superlative.

www.facebook.com/events/1017412818333642/