Samstag, 5. April, 20h

Dizzy Moon and Nos Envolées

 

Dizzy Moon

Dizzy Moon

Ein Cello und eine Stimme. In diesem außergewöhnlichen Projekt verbindet sich der Klangreichtum des Violoncellos mit der klaren und ätherischen Stimme der Musikerin Maryse Guédon zu einer intimen und empfindsamen Musik. Elemente aus Folk, Indi und bodenständigen Blues mit überwiegend englischen und einigen französischen Texten werden von ihr feinfühlig zu einer sanften Einheit verbunden.

website
bandcamp

 

Nos Envolées

nos envolées-press

„Nos Envolées bedeutet soviel wie abheben – der Moment in dem sich ein Körper der Schwerkraft widersetzt und zu fliegen beginnt.“
Das deutsch, französische Duo NOS ENVOLÉES (Benjamin Riehm & Maryse Guédon) erschafft mit den Instrumenten Hang und Cello eine originelle, magische und äußerst facettenreiche Klanglandschaft.
Ihre Musik ist sowohl melancholisch als auch heiter, sie ist aufgeregt und dann wieder introvertiert ruhig, tragend und dennoch äußerst fragil. Eine Reise nach innen – eine Filmmusik, die Bilder im Kopf des Zuhörenden entstehen lässt.

webseite
bandcamp