Samstag, 7. Juni, 20h

hausnorris | Konzert

hausnorris

„Seyhan Kart alias hausnorris pur und intim, mit Westerngitarre, Gesang, Beatboxing, Mundharmonika, Minisynthesizer und skurriler Fußperkussion.
Der Sound setzt sich zusammen aus Klangsedimenten von Folk, Blues, Hip Hop, psychedelic Rock, Punk und Electronica. Vertont aus der Perspektive eines Singer-Songwriters, der gleichermaßen von einer tiefen Melancholie gefesselt und einem provokativ, emanzipatorischen Esprit beflügelt zu sein scheint. Daraus entsteht ein ganz eigener Stil, den hausnorris als „Bone“ bezeichnet. Not as hard as a Rock. But still hard and even more organic. And at the same time, damn fragile and mortal. Like Bone. Eine unkonventionell und ausdrucksstark gespielte Gitarre stellt zusammen mit Seyhans mal kantig, bluesverwandtem – mal fragil, melodischem Gesang jedoch das Zentrum des Sounds von wirgehörenzusammen dar.“
 

 
bandcamp